Startseite | Login | Impressum | Datenschutz


Feuerwehr Bückeburg-Stadt
Einsätze und Übungen



Feuerwehr Unterstützen


Aktuelle Einsatzberichte

Die Links bei den eingesetzten Fahrzeugen führen Sie in die Rubrik 'Technik', in der Sie alle Informationen über das entsprechende Fahrzeug erhalten.

Abonnieren Sie diese Seite als RSS Feed: tragen Sie folgende Adresse in Ihrem RSS Reader ein:
https://www.feuerwehr-bueckeburg.org/ebrss.xml


Jahr: 2019  2018  2017  2016  2015  2014  2013  2012  2011  


Einsätze pro Seite: 10 25 50 Alle



Fahrzeugbrand
Datum: Samstag, 22.06.2019, 04:30 Uhr
Bückeburg, Lehnstraße

Am frühen Samstagmorgen wurde die Freiwillige Feuerwehr Bückeburg-Stadt zu einem Fahrzeugbrand auf einen Parkplatz in der Lehnstraße alarmiert.

Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr bauten vom Tanklöschfahrzeug 4000 einen Schaumangriff auf und löschen den Motorraum des Fahrzeuges und die Mülltonne ab. Mit einer Wärmebildkamera wurde das Fahrzeug und die Mülltonne kontrolliert.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Unklare Rauchentwicklung
Datum: Montag, 17.06.2019, 23:25 Uhr
Bückeburg, An der Schölbeeke

Ein Anwohner des Lindenwegs meldete der Leitstelle eine unklare Rauchentwicklung aus Richtung der Straße "An der Schölbeeke" und des Harrls. Nach einiger Suche in den benachbarten Straßen und dem angrenzenden Waldgebietes wurde schließlich durch die Polizei ein bereits abgelöschter Strohhaufen in einem Garten im Knatenser Weg ausfindig gemacht. Ein Anwohner hatte in seinem Garten eine Haufen Stroh verbrannt und diesen dann selbst wieder abgelöscht. Der Strohhaufen wurde durch die Feuerwehr kontrolliert, es konnte jedoch keine Glut oder Hitze mehr festgestellt werden, sodass die Kameradinnen und Kameraden ihren Nachtschlaf fortsetzen konnten.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Tragehilfe Rettungsdienst
Datum: Donnerstag, 13.06.2019, 01:04 Uhr
Bückeburg, Jetenburger Straße

Zum zweiten Einsatz in dieser Woche wurde die Feuerwehr Bückeburg- Stadt vom Rettungsdienst angefordert.
Nach der Erstversorgung des Rettungsdienstes sowie eines hinzugerufenen Notarztes wurde ein Patient aus dem ersten Obergeschoss in den Rettungswagen transportiert.

Nach 25 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Feuer Gartenhütte
Datum: Montag, 10.06.2019, 10:45 Uhr
Bückeburg, OT Röcke, Röcker Straße

Am späten Vormittag des Pfingstmontages wurde die Feuerwehr Bückeburg-Stadt und zur Unterstützung der Feuerwehren des Löschzuges West alarmiert. Im Bückeburger Ortsteil Röcke brannten mehrere Vogelhäuser und Schuppen in voller Ausdehnung. Da das Feuer auf das benachbarte Wohnhaus überzugreifen drohte, wurden mehrere Trupps unter Atemschutz eingesetzt. Das Wohnhaus blieb von den Flammen verschont und wurde zur Sicherheit auf mögliche Rauchgase kontrolliert. Nach ca. 1,5 Stunden war der Einsatz für die Feuerwehren beendet.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Ausgelöste Brandmeldeanlage
Datum: Donnerstag, 06.06.2019, 11:12 Uhr
Bückeburg, Am Hofgarten

Erneut wurde die Feuerwehr Bückeburg- Stadt aufgrund einer automatisch ausgelösten Brandmeldeanlage.
Der Einsatzleitdienst wurde von Mitarbeitern einer Pflegeeinrichtung beim Eintreffen bereits empfangen und darauf aufmerksam gemacht, dass in einem Speisesaal der Melder ausgelöst habe. Grund hierfür, war angebranntes Essen.

Lüften der Räumlichkeit wurde bereits durch das Personal vor Ort durchgeführt, sodass für die Feuerwehr kein weiterer Einsatz notwendig war.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: KdoW
  • RTW Bückeburg




Ausgelöste Brandmeldeanlage
Datum: Montag, 03.06.2019, 10:22 Uhr
Bückeburg, Bahnhofsstraße

Auch am heutigen Montagvormittag war die Feuerwehr Bückeburg- Stadt gefordert: in einer Kindertagesstätte löste die automatische Brandmeldeanlage aus.
Vor Ort stellte sich heraus, dass es ein ordnungsgemäßer Alarm war. Grund hierfür, war angebranntes Essen. Der Einsatzleitdienst fand einen verrauchten Gruppenraum vor. Lüften entschärfte die Situation, sodass keine weiteren Maßnahmen der Feuerwehr getroffen werden mussten.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: KdoW, LF 16/12
  • RTW Bückeburg




Ausgelöste Brandmeldeanlage
Datum: Sonntag, 02.06.2019, 21:46 Uhr
Bückeburg, Hasengarten

Der zweite Einsatz des Tages führte die Kameraden in einen Industriebetrieb im Hasengarten. Dort kam es zu der automatischen Auslösung einer Brandmeldeanlage.
Laut Feuerwehrbedienfeld hatten Anfangs drei Meldergruppen ausgelöst. Zwei Trupps unter Atemschutz kontrollierten den betroffenen Bereich. Im weiteren Verlauf wurden 25 weitere Meldergruppen ausgelöst. Grund hierfür war eine Störung in einer Linienschleife mit 28 Meldergruppen im gesamten Logistikcenter.

Da sich die Anlage nicht zurücksetzen ließ, würde die Linienschleife vom Betreiber ausgeschaltet und eine Servicefirma informiert.

Bis zum Eintreffen dieser Firma wurden vom Betreiber in diesem Bereich Kontrollgänge durchgeführt.

Nach 90 Minuten war der Eindsatz für die Feuerwehr Bückeburg-Stadt beendet.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Person im Aufzug
Datum: Sonntag, 02.06.2019, 20:12 Uhr
Bückeburg, Am Bahnhof

Da ein Aufzug mit einer Person im inneren zwischen zwei Geschossen stecken geblieben ist, wurde die Freiwillige Feuerwehr Bückeburg-Stadt alarmiert.

Nach öffnen und schließen der äußeren, unteren Aufzugstür fuhr der Aufzug in das Untergeschoss und die Person konnte befreit werden.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: KdoW, RW




Brandsicherheitswachdienst
Datum: Samstag, 01.06.2019, 22:00 Uhr
Bückeburg, Schloss

Am Samstagabend stand ein Brandsicherheitswachdienst im kleinen Rahmen an. Nach einer Stunde war der Einsatz der drei Kameraden beendet.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: TLF 3000




Kontrolle einer Einsatzstelle
Datum: Samstag, 01.06.2019, 19:27 Uhr
Bückeburg, Leibnizstraße

Am frühen Samstagabend wurder der Einsatzleitdienst erneut zur Kontrolle einer Einsatzstelle alarmiert.

Vor Ort stelle der Einsatzleitdienst eine leichte Verbrauchung in einer Wohnung fest. Diese wurde durch eine Holzschale auf dem Herd verursacht.

Der Einsatzleitdienst kontrollierte die Wohnung mithilfe eines Mehrgas-Messgerätes und der Wärmebildkamera. Es wurde jedoch keine zu hohe CO-Konzentration oder Wärmentwicklung festgestellt. Somit war ein weiterer Einsatz für die Feuerwehr nicht notwendig.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: KdoW




Jahr: 2019  2018  2017  2016  2015  2014  2013  2012  2011  


Einsätze pro Seite: 10 25 50 Alle




Finden Sie uns auf: