Startseite | Login | Impressum | Datenschutz


Feuerwehr Bückeburg-Stadt
Einsätze und Übungen
Einsatztelegramm

Sa., 13.11.2021, 16:35 Uhr

Bückeburg, Wieheweg
T-ELD - Kontrolle Einsatzstelle




Feuerwehr Unterstützen


Aktuelle Einsatzberichte

Die Links bei den eingesetzten Fahrzeugen führen Sie in die Rubrik 'Technik', in der Sie alle Informationen über das entsprechende Fahrzeug erhalten.

Abonnieren Sie diese Seite als RSS Feed: tragen Sie folgende Adresse in Ihrem RSS Reader ein:
https://www.feuerwehr-bueckeburg.org/ebrss.xml


Jahr: 2021  2020  2019  2018  2017  2016  2015  2014  2013  2012  2011  1998  


Einsätze pro Seite: 10 25 50 Alle



TürÖff - Rollstuhl in Tür eingeklemmt
Datum: Mittwoch, 24.03.2021, 17:21 Uhr
Bückeburg, Lange Straße

Die Feuerwehr Bückeburg-Stadt wurde in die Lange Straße alarmiert, da sich in der Tür zu einem Ladengeschäft eine Rollstuhlfahrerin befand, welche ihren Rollstuhl aus eigener Kraft nicht aus der Tür befreien konnte, da sich dieser im Türrahmen verkeilt hatte.

Der Rollstuhl konnte durch wenige Handgriffe durch die Besatzung des Rüstwagen aus der Tür befreit werden.


Eingesetzte Fahrzeuge:




T0 - Ölschaden Gewässer
Datum: Donnerstag, 18.03.2021, 15:24 Uhr
Bückeburg, Schloßgartenstraße

Im Schlossbach wurde eine bläuliche Flüssigkeit festgestellt. Die Feuerwehr kontrollierte gemeinsam mit dem Amt 66 des Landkreises Schaumburg die umliegenden Einläufe des Baches, jedoch konnte keine Ursache festgestellt werden.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: KdoW, RW, GW-L1
  • Amt 66 LK Schaumburg




BMA - Ausgelöste Brandmeldeanlage
Datum: Mittwoch, 17.03.2021, 00:39 Uhr
Bückeburg, Hasengarten

Zum zweiten Einsatz in dieser Woche alarmierten am frühen Mittwoch morgen die DMEs der Feuerwehr Bückeburg-Stadt.
Grund war die ausgelöste Brandmeldeanlage einer Fabrikanlage der Grund.

Eine Erkundung durch den Einsatzleiter ergab, dass Reinigungsarbeiten der Grund für die Auslösung war. Nach Rücksprache mit dem Betreiber wurde die BMA zurückgestellt und die Einsatzstelle einem Verantwortlichen des Betriebs übergeben.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: KdoW, LF 16/12
  • RTW Bückeburg




DBT - Person unter Zug
Datum: Montag, 15.03.2021, 18:44 Uhr
Bückeburg, Am Bahnhof

Am frühen Montagabend wurden die Rettungsleitstelle in Stadthagen von der Bahnnotfallleitstelle über einen Unfall im Bahnhof Bückeburg informiert.

Eine Person ist in das Gleisbett geraten während ein Güterzug in den Bahnhofsbereich einfuhr.

Die Feuerwehren Bückeburg-Stadt, der Löschzug Nord sowie von der Stadtfeuerwehr die Bahnerdungs und ELW Gruppe wurden um 18:44 Uhr alarmiert. Nach wenigen Minuten trifft der diensthabende Einsatzleitdienst an der Einsatzstelle ein, der Rettungsdienst ist ebenfalls vor Ort.
Leider konnte konnte die Person nur mit tödlichen Verletzungen vorgefunden werden.

Die Aufgabe der Feuerwehr bestand nun darin, die Einsatzstelle für die Polizei sowie den Bestatter auszuleuchten.
Der Einsatz für die Feuerwehr war erst gegen 21:30 Uhr beendet.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: KdoW, RW, LF 16/12, ELW
  • Rettungsdienst
  • Polizei /Kripo
  • ELW Gruppe
  • Bahnerdungsgruppe
  • Notfallmanager DB
  • Notfallseelsorge




B1 - Feuer Container
Datum: Sonntag, 07.03.2021, 15:45 Uhr
Bückeburg, Scheier Str.

Eine anfänglich unklare sorgte für den Einsatz der Feuerwehr Bückeburg-Stadt:

Ein Feuer in der Nähe der Friedhofskapelle wurde der Leitstelle in Stadthagen gemeldet worden.

Ein Passant hatte zunächst vergeblich versucht, das Feuer mit einem Spaten auszuschlagen. Das Feuer konnte mit Wasser aus einem Tanklöschfahrzeug gelöscht werden.
Es handele sich um einen Gitterkorb, in dem Grünabfälle und Grableuchten entsorgt werden können.

Nach wenigen Minuten war der Einsatz der Feuerwehr beendet.


Eingesetzte Fahrzeuge:




B1 - Feuer Klein nach Sprengversuch Geldautomat
Datum: Freitag, 05.03.2021, 02:03 Uhr
Bückeburg, Lange Str.

Die Nacht war abrupt vorbei, als die DME zu einem Kleinfeuer alarmierten.

Unbekannte hatten versucht einen Geldautomat eines Kreditinstituts durch Entzünden von eingeleiteten Gasen zu sprengen.

Als eine Streifenwagenbesatzung vor Ort eintraf, konnte Brand und Gasgeruch festgestellt werden woraufhin die Feuerwehr alarmiert wurde.

Offenes Feuer konnten die ersten Kräfte nicht feststellen, mit der Wärmebildkamera des LF 16 wurde der Bereich kontrolliert. Auch ein Mehrgasmessgerät kam zum Einsatz, aber auch hier konnte keine gefährliche Gaskonzentration festgestellt werden.

Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben und der Einsatz der Feuerwehr beendet.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: KdoW, LF 16/12, RW
  • Rettungsdienst
  • Polizei /Kripo




B1 - Feuer Kleinelektrogerät
Datum: Samstag, 27.02.2021, 16:11 Uhr
Bückeburg, OT Müsingen, Hannoversche Str.

Am heutigen Samstag wurde der Löschzug Ost zu einem Kleinfeuer in ein Einfamilienhaus in den Ortsteil Müsingen alarmiert.

Ein Elektrokleingerät soll Feuer gefangen haben. Die Feuerwehren Müsingen, Scheie und Bergdorf (LZ Ost) waren schnell vor Ort und erkundeten die Lage.

Um keine Glutnester zu übersehen wurde unser KdoW nachgefordert, da dort eine Wärmebildkamera verlastet ist. Auch mit dieser wurde der Bereich nochmals kontrolliert.

Als auch hier keine Temperaturentwicklung gefunden wurde, konnte der Einsatz für die ehrenamtlichen Kräfte beendet werden.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: KdoW
  • Löschzug Ost




B1 - Feuer Baum
Datum: Mittwoch, 24.02.2021, 11:47 Uhr
Bückeburg, Petzer Str.

Meterhohe Flammen und Rauch waren von weitem Sichtbar. Anwohner sahen einige brennende Bäume und alarmierten die Feuerwehr.

Unsere beiden Tanklöschfahrzeuge waren schnell besetzt. Aufgrund der nähe zu unserem Feuerwehrhaus waren wir mit dem ersten Fahrzeug nach sieben Minuten nach Alarmierung vor Ort. Wenige Augenblicke später konnte bereits "Feuer aus!" gemeldet werden.

Mit der Wärmebildkamera wurde noch nach letzten Glutnestern gesucht und abgelöscht. Nach circa einer halben Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr Bückeburg- Stadt beendet.


Eingesetzte Fahrzeuge:




T1 Höhenrettung - Kletterer Abgestürzt
Datum: Sonntag, 21.02.2021, 13:51 Uhr
Hessisch Oldendorf, Hohenstein

Erneut wurde die Höhenrettungsgruppe des Landkreis Schaumburg zur Unterstützung nach Hessisch Oldendorf gerufen.

Ein Kletterer ist abgestürzt und es galt diesen aus seiner Lage zu retten.

Vor Ort stellte sich heraus, dass die Kräfte ausreichend sind, die Kameraden aus dem Landkreis Hameln mit Absturzsicherern den Patienten sicher dem Rettungsdienst übergeben können.


Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Feuerwehr Bückeburg - Stadt: KdoW, MTF
  • Höhenrettung Schaumburger Land
  • Rettungsdienst Hess. Oldendorf
  • Feuerwehr Stadt Hess. Oldendorf




T0 - Wasserschaden
Datum: Samstag, 13.02.2021, 23:28 Uhr
Bückeburg, Wieheweg

Von einer Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses wurde ein Wasserschaden gemeldet.

Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um kleinstmengen Wasser handelt und ein Eingreifen der Feuerwehr nicht notwendig ist.


Eingesetzte Fahrzeuge:




Jahr: 2021  2020  2019  2018  2017  2016  2015  2014  2013  2012  2011  1998  


Einsätze pro Seite: 10 25 50 Alle




Finden Sie uns auf: